Start
  Start
Start » Seit wann gibt es uns?

SEIT WANN GIBT ES UNS?

DIE ENTSTEHUNGSGESCHICHTE

Seit einiger Zeit kommen mehr Unternehmen auf die Idee, ureigene Dienstleistungen an die Kunden abzugeben. Fahrkarten gibt es seitdem am Automaten und bequem zuhause im Internet.

Diese Entwicklung veranlasste einige passionierte Bahnfahrer in Deutschland dazu, geschlossene Bahnschalter auf eigene Faust wieder zu eröffnen und ihre Kenntnisse anzuwenden.
Bereits seit 1993 existiert diese Idee in Berlin. Im Jahre 2008 dann erfolgte der Zusammenschluss mehrerer einzelner Agenturen zu einer gemeinsamen Firma unter neuer Führung unter dem bekannten Namen „die bahnfüchse”.

Wir verfügen über einen europaweiten treuen Kundenstamm, der unsere umfassenden tariflichen und verkehrsgeographischen Kenntnisse zu schätzen weiß.

Wir bei den Bahnfüchsen sind alles selbst Bahnfahrer – aus Überzeugung – und sind stets tariflich auf dem neuesten Stand und wissen daher, was wir verkaufen. Wir holen für Sie ungefragt den besten Preis aus dem „Tarifdschungel” heraus – eine Leistung, die kein Computer je beherrschen wird.
Im Gegensatz zum passiv beratenden Computer sind wir aktiv beratende Menschen.

Werden auch Sie Kunde bei uns und sparen Sie bares Geld!

Die Bahnfüchse sind Gründungsmitglieder des bundesweiten Verbandes der Premium-Bahnagenturen.

 


Partner von: ALBA Berlin        

© mapvertise agentur